Gemeinde

DGH

Das Dorfgemeinschaftshaus

Das Gebäude liegt in der Ortsmitte – Hauptstraße 46.

Das alte Schulhaus, erbaut 1841, wurde 1975 zum Dorfgemeinschaftshaus umgebaut. Im Jahr 2001 wurde der Mehrzweckraum umgebaut sowie eine Küche angebaut. 2009 wurde der Küchenanbau aufgestockt und ein Jugendraum eingerichtet. Neben gemeindlichen Veranstaltungen und der Nutzung durch die Volkshochschule dient das Dorfgemeinschaftshaus vor allen Dingen den ortsansässigen Vereinen zur Durchführung deren Veranstaltungen. Ebenso können Privatpersonen die Räumlichkeiten für Familienfeierlichkeiten aller Art anmieten. Die an den Mehrzweckraum angrenzende Küche ist mit sämtlichen notwendigen Einrichtungen ausgestattet.

Zur weiteren Ausstattung gehört ein DSL- Breitbandanschluss mit der Möglichkeit, innerhalb des Gebäudes WLAN Internetverbindungen herzustellen.

Der Mehrzweckraum bietet Platz für ca. 100 bis 120 Personen.

DGH-Mehrzweck-raum

In der „Guten Stube“ mit Küche im Obergeschoss haben ca. 30 bis 40 Personen Platz.

Jugendraum

Parkmöglichkeiten bestehen auf dem Dorfplatz bzw. dem Parkplatz „Neuer Weg“ (Kerweplatz).